Pflanzenheilkunde, Homöopathie, Vitalpilze

Naturheilkunde

Homöopathie: Tirza Kirchner vertraut auf die Kraft der Homöopathie.
Homöopathie: Tirza Kirchner vertraut auf homöopathische Mittel.

Therapiemöglichkeiten der Naturheilkunde gibt es viele und diese stellt Tirza Kirchner ganz passend für Sie zusammen.

Dazu gehören wohltuende Zubereitungen aus Pflanzen wie zum Beispiel Pflanzenauszüge, die in Tropfenform eingenommen werden, Bachblüten, Teemischungen oder auch Salben und Umschläge. Die Zubereitung der Pflanzen ergänzt Tirza Kirchner je nach Bedarf um Mineralien oder Schüßler-Salze, Vitalpilze und Homöopathie.

Die Pflanzenheilkunde

Als Jahrtausende alte Heilmethode der Naturheilkunde ist die Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie vielfach auch bereits durch unsere Vorfahren erprobt. Ganz egal ob organische Probleme, Krankheiten des Nervensystems, des Bewegungsapparats oder bei psychischen Problemen: die richtige Pflanze vermag das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Tirza Kirchner: „Um die Stärke unserer eigenen Wurzeln in die Therapie einfließen zu lassen, nutze ich für Ihre Behandlung hauptsächlich heimische Pflanzen. Diese wachsen heute meist unbeachtet vor unserer Haustüre, werden oft als Unkräuter verschrien und haben doch heilende Kraft.“

Die Homöopathie

Bei der Homöopathie werden mineralische, pflanzliche oder tierische Stoffe besonders aufbereitet als Heilmittel eingesetzt. Tirza Kichner arbeitet mit homöopathischen Mitteln vom Ursprung – also der Pflanze, dem Mineral oder der tierischen Substanz – ausgehend. Die Pflanze, das Mineral oder die tierische Substanz hat ein ganz bestimmtes Wesen und ihr wird damit eine ganz bestimmte Wirkung zugesprochen. Diese entfaltet sich durch die homöopathische Verarbeitung zusätzlich höchst wirksam auf energetischer Ebene.

Abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse sollen die Mittel der Homöopathie die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers aktivieren und so zur Stabilisierung Ihrer Gesundheit beitragen.

Die Pilzheilkunde

Die Pilzheilkunde hat eine jahrhundertelange Tradition in der asiatischen Medizin. Vitalpilze gelten auch bei uns als natürliche Nahrungsergänzungsmittel, weil sie dem Körper Mineralien, Vitamine, Spurenelemente und vieles mehr zuführen. Sie werden auch Medizinalpilze genannt was darauf verweist, dass die verschiedenen Pilze auf unterschiedliche Organe und Systeme des Körpers einwirken. Je nach Bedarf bindet Tirza Kirchner die Vitalpilze mit in Ihre Therapie ein, um inidividuell zu wirken und Ihren Gesamtorganismus zu stärken und zu stabilisieren.

 

Besprechen Sie mit Tirza Kirchner Ihre persönlichen Fragen rund um Pflanzenheilkunde, Homöopathie und Vitalpilze. Sie erreichen sie telefonisch unter 0178 2924235 oder über das Kontaktformular.